Feuerungskontrolle

Saubere Luft dank Feuerungskontrollen

Die Feuerungskontrolle wird durch die Luftreinhalte-Verordnung geregelt und leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Luftqualität. Die Feuerungskontrolle beinhaltet die Abgasmessung bei sämtlichen Öl- und Gasfeuerungen bis 350kW sowie der Kontrolle der Holzfeuerungen bis 70kW bezüglich Brennstoffqualität und Verbrennungsrückstände. Die Kontrollen finden alle zwei Jahre statt. ​ Dabei wird Ihre Anlage sowohl energetisch als auch lufthygienisch beurteilt.

image-1217493-Gasfeuerung1.JPG
image-8074972-Feuerungskontrolle.w640.png